logo

Pauschalpreisverträge bringen Kostensicherheit

4.10.2012 von Rechtsanwältin Helena Jakobs

WARBURG – Investoren zieht es wieder in die Sachwerte“, konstatiert Rechtsanwältin Helena Jakobs aus der Kanzlei Jakobs Rechtsanwälte in Warburg. „Eine Immobilie mag auf den ersten Blick betrachtet eine reizvolle Alternative zu einem ständigen Schwankungen unterliegenden Aktiendepot sein, entscheidend für den Erfolg der Anlage ist aber letzten Endes die Rendite, und die hängt bei der Immobilie vor allem von den Baukosten ab.“ Diese lassen sich nach Erfahrung der Kanzlei Jakobs Rechtsanwälte am besten mit Pauschalpreisvereinbarungen in den Griff bekommen. Investoren sollten deshalb bereits im Vorfeld darauf achten, Verträge zu schließen, die ihnen auch entsprechende Kostensicherheit gewähren.

Thema: · · ·